Effektive Sauerstoff & Lasertherapie

Sauerstoff ist Powerstoff

Denken Sie an ein Feuer: Ohne Luftzufuhr erstickten die Flammen – je mehr Sauerstoff Sie verzehren, desto größer und kräftiger lodert das Feuer.

Bei der Sauerstofftherapie atmen Sie medizinisch reinen Sauerstoff ein. Dieser dringt ins Blut sowie ins Blutplasma, aktiviert den Kreislauf, beschleunigt die Verbrennungsmechanismen im Körper und trägt zur Bildung neuer Zellen bei. Die positive Wirkung ist über Wochen und Monate zu spüren. Mit der Lasertherapie werden Wunden, Narben, Blutergüsse, Prellungen und Zerrungen mit dem gebündelten Lichtstrahl erfolgreich behandelt. Diese Therapie regt auch die Durchblutung und den Stoffwechsel innerhalb der Zellen an und wirkt schmerzlindernd.


Sauerstoff-Therapie

Fühlen Sie sich ausgebrannt und lustlos? Den Sauerstoffwert Ihres Blutes kann der Arzt zu Beginn der Kur durch eine Messung feststellen. Wenn gewünscht, wird die Leistungsfähigkeit Ihres Herz-Kreislaufsystems zusätzlich mit einem Fahrrad-Ergometer getestet. Die Anfangsdiagnose kann durch EKG, Blutbild oder spirometrischer Messung (Atemvolumen) ergänzt werden. Sie erhalten Aufschluss über den Zustand Ihres Herzens und Ihrer Gefäße. So können wir Ihnen mit der Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie helfen Sie atmen in unserer Praxis täglich medizinisch reinen Sauerstoff. Ob Sie den Sauerstoff in Ruhe oder dynamisch während einer Dauer von 2 Stunden oder zeitlich fraktioniert aufnehmen, wird vor der Therapie individuell entschieden. Sie sitzen in einem bequemen Sessel, lesen oder beschäftigen sich auf andere geistig anregende Weise bzw. Sie belasten sich auf dem Ergometer während Sie den Sauerstoff zu sich nehmen. Vor Therapiebeginn erhalten Sie einen antioxidativen Cocktail dessen Inhaltsstoffe evtl. neugebildete Sauerstoffradikale sofort abfangen. Durch die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) erfahren Sie eine Mehraufnahme von Sauerstoff während der gesamten Inhalation. Das sind pro Sitzung max. 1.200 Liter reiner Sauerstoff. Sie fühlen sich anschließend leistungsfähiger. Mit Sauerstoff-Werten über Wochen, Monate, ja bis zu einem Jahr, wie sonst bei einem jungen Menschen, gewinnen Sie Ihre Vitalität und Ihre Leistungskraft zurück. Ihr Sauerstoff-Partialdruck hat sich deutlich erhöht. Am wichtigen ist jedoch die Sauerstoffanreicherung im Blutplasma. Dies bringt das Feuer in die Zellen zurück. Sie fühlen sich nach der Therapie mit mehr Spannkraft ausgestattet so wie Sie es aus Ihrer Jugendzeit her gewohnt waren. Darüberhinaus verspüren  Herzinfarkt-Patienten eine deutliche Leistungssteigerung. Die Gedächtnisleistung und die Konzentration verbessern sich am erstaunlichsten.


Laser-Therapie

Haben Sie Beschwerden an Muskeln, Sehnen, Nerven und Knochen? Leiden Sie unter Wundheilungsstörungen, schlaffer Haut, Falten, Akne oder Beingeschwüren? So können wir Ihnen mit der Laser-Therapie helfen:

Die Laser Therapie ist eine Regulationstherapie. Sie steigert die Durchblutung, wo es die jeweilige Indikation erfordert und hemmt sie umgekehrt bei den Indikationen, wo sie unerwünscht ist. Das gleiche regulative Verhalten bewirkt die Laserstrahlung auch bei der Immunreaktion. Die Eigenschaften und Wirkmechanismen der niedrig dosierten Laserstrahlung sind international sehr gut erforscht. Eine der Hauptwirkungen der Laserstrahlung ist die Stimulation der Mitochondrien, die eine wesentliche Aufgabe für den Stoffwechsel und für die Energiebereitstellung in den Zellen zu erfüllen haben. Durch die Lasertherapie wird Ihre Durchblutung verbessert, Giftstoffe abgebaut, der Stoffwechsel innerhalb der Zellen angeregt, Gelenke beweglicher und die Sauerstoffversorgung verbessert. Sie fühlen sich anschließend im Bewegungsschmerz gelindert und muskulär gelockert!


<< ZURÜCK