Immun-Biologische Therapie

Fühlen Sie sich krank oder gesundheitlich massiv angeschlagen?

Ist Ihr Organismus geschwächt, oder gehören Sie zu den Menschen, die an Allergien leiden?

So können wir Ihnen mit der Immunbiologischen Therapie helfen: Da die schulmedizinische Krebstherapie = Chemotherapie den schon durch die Erkrankung des Patienten gestressten Organismus noch mehr belastet, steht in der Immun-Biologischen Therapie eine nebenwirkungsfreie und bei vielen Tumorarten hocheffektive Therapie zur Verfügung. Die Behandlung besteht lediglich aus intramuskulären Injektionen. Injiziert werden sog. „Bio-Inducer”, deren Effektivität in Kombination mit Thymus noch erhöht werden kann. Eine Erholung des Organismus wird mit dieser Behandlung unterstützt. Therapeutisch bedeutsam ist die Immunstimulierung, hier vor allem die Eigenbluttherapie. Hierbei werden wenige ml Venenblut entnommen und intramuskulär dem Körper zurück gegeben. Die Immunstimulierung wirkt gegen alle im Blut befindlichen Gifte und Bakterien, weil der Organismus das zurückinjizierte eigene Blut im Muskel als Fremdkörper empfindet und die Abwehr gegen die darin enthaltenen Schadstoffe aktiviert. Bei bisher therapieresistenten Beschwerden werden gute Erfolge erzielt, z.B. bei Allergien und chron. Infekten.

Sie fühlen sich anschließend frischer und vitaler!


<< ZURÜCK